Übungsklettergarten Jenbach
Klettern

Der Übungsklettergarten Jenbach entstand im Sommer 2005 aus dem Bedürfnis heraus eine Möglichkeit zu finden Kindern und Kletteranfängern die Grundlagen des Kletterns am Fels beizubringen.


Da dieser Fels schon seit vielen Jahren von Kindern und teilweise auch Erwachsenen aus der Umgebung zum leichten Bouldern verwendet wurde, lag es nahe, diesen Fels mit Sicherungen zu versehen und für Schulungszwecke zu verwenden.

Der eigentliche Klettergarten besteht aus zwei Sektoren, die durch die Art der verwendeten Sicherungshaken unterschieden werden können. Verbunden werden die beiden Sektoren durch einen Quergang der eine Kletterlänge von ca. 28m aufweist und am Ende über den schwierigsten Teil des linken Sektors zum Ausstieg führt.

Um Schulungen am Fels zu ermöglichen wurden in die Wand Zwischenstände eingebaut, die ein kontrolliertes Üben von Vorstieg, Standbau sowie selbständiges Abseilen ermöglichen.

Unterhalb des Klettergartens befindet sich ein Kinderspielplatz, ein Fußballplatz sowie eine große Wiese auf der sich auch größere Gruppen gefahrlos aufhalten können.

Information

Routenanzahl:8
Anreise, öffentlicher Verkehr:Von der Bundestraße kommend zuerst an der Shell-Tankstelle vorbei zum Ortszentrum ( Pfarrkirche ) fahren. An der Kirche geradeaus vorbeifahren und links, Richtung Stans / Tratzberg, weiterfahren bis die Straße an einem Zebrastreifen eine markante Bodenwelle aufweist ( Verkehrsberuhigung ). Hier rechts, den Berg hochfahren. Auf der bergführenden Straße bis zu einer Weggabelung bleiben, anschließend dem rechten, oberen Weg folgen. Vorbei an einer Fahrverbotstafel (nur Anrainer) weiter den Berg hochfahren. Nach ca. 200 m rechts am Straßenrand parken.
Geeignet für Familien:Ja

Ihr Routenplaner

Kartenansicht zurücksetzen

...









Anfahrt mit ...

Google Maps

Empfehlenswertes zu Übungsklettergarten Jenbach

Abenteuerspielplatz

Abenteuerspielplatz "Am Plateau"