Tour of the Alps 2024

Etappen Stans & Schwaz (16. & 17. April 2024)

Tour of the Alps 2024
© Jaroslav Svoboda

Die "Tour of the Alps" ist ein professionelles Radrennen, das jährlich in den Alpenregionen Europas stattfindet. Die Strecke führt durch Teile von Österreich und Italien und präsentiert die atemberaubenden Landschaften und anspruchsvollen Bergstrecken der Alpen.

 

Montag, der 15. April 2024 - 133,3 km

Die 47. Auflage der "Tour of the Alps" startet in Neumarkt, Südtirol.

Dienstag, der 16. April 2024 - 189,1 km

In der zweiten Etappe starten die Athlet*innen in Salurn, überqueren den Brennerpass und legen dabei etwa 189 km mit einem Anstieg von 2.510 Höhenmetern bis nach Stans zurück, wo sich das Ziel befindet.

Mittwoch, der 17. April 2024 - 127 km

Die dritte Etappe mit Start in Schwaz ist 127 km lang und verläuft auf Nordtiroler Boden. Diese Strecke lässt sich grob in zwei Abschnitte aufteilen: Während es die ersten 89 Kilometer entlang der Hänge des Inntals recht hügelig daher geht, ändert sich der Streckenverlauf auf den letzten 38 Kilometer mit dem Anstieg auf den Weerberg bzw. hoch auf den Pillberg grundlegend. 

Donnerstag, der 18. April 2024 - 141,3 km

Die vierte Etappe führt von Leifers nach Borgo Valsugana, die Athlet*innen müssen über 141,3 km und knapp 4.000 Höhenmeter bewältigen.

Freitag, der 19. April 2024 - 118,6 km

Die fünfte und letzte Etappe endet in Levico Terme und ist die kürzeste Etappe des Rennens. Sie dient als krönender Abschluss der "Tour of the Alps 2024".

 

➳ Mehr Informationen dazu sowie weitere Updates gibt es auf der offiziellen "Tour of the Alps"-Seite.

Die Etappen
in der Silberregion Karwendel

Dieses Jahr führt die "Tour of the Alps" von 15. bis 19. April 2024 durch zwei Ortschaften unserer Silberregion Karwendel im wunderschönen Inntal.

Die Gemeinde Stans dient als Ziel der zweiten Etappe (16.04.2024) und die Silberstadt Schwaz als Start und Ziel der dritten Etappe (17.04.2024). 

Das Tor zum Karwendel. - Willkommen in Stans!

STANS - ETAPPE 2

Rahmenprogramm 16.04.2024

Die Rennradfahrer*innen starten um 10:35 Uhr in Salurn und werden voraussichtlich gegen 15:00 Uhr Stans erreichen. Währenddessen bietet SmirkBike einen BikeCheck an, bei dem Probleme oder Schäden an den Fahrrädern der Besucher*innen ermittelt und kostenlos repariert werden. Außerdem sind zahlreiche Stände mit lokalen Produkten vor Ort, begleitet von musikalischer Unterhaltung durch die 7er Partie.

Übersicht:

  • Zieleinfahrt: ca. 15:00 - 15:35 Uhr
  • Bike Check mit Smirkbike (12:00-15:30 Uhr)
  • Stände mit lokalen Produkten (12:00-15:30 Uhr)
  • Musikalische Unterhaltung durch die Band „7er Partie“ (12:00-15:30 Uhr)
  • Fahrradcheck

    Bike Check mit Smirkbike 

  • Stand mit lokalen Produkten

    Stände mit lokalen Produkten

  • Musik

    Musikalische Unterhaltung
    durch die „7er Partie"

Unterstütze die Profis mit deinem Applaus an folgenden Plätzen:

  • Terfens: Fischergasse & L222 - 14:50 bis 15:20 Uhr
  • Pill: L389 & B171 - 14:55 bis 15:25 Uhr
  • Schwaz: B171 - 15:00 bis 15:30 Uhr
  • Stans (Ziel): L215 - 15:05 bis 15:35 Uhr

Straßensperren 16.04.2024

  • Terfens: Fischergasse, Dorfstraße L222, Neue Landstraße L389; von 14:20 - 15:30 Uhr
  • Pill: Innstraße L189, B171 ab Dorfmitte; von 14:25 - 15:35 Uhr
  • Stans: L215, Am Rain; 14:35 - 15:45
  • Schwaz: B171 von Ortseinfahrt, Kreisverkehr Schwimmbad, Münchnerstraße, Autobahnauf- und Abfahrt; von 14:30 - 15:45 Uhr
  • Schwaz: Vorplatz Pfarrkirche; von 17:00 - 22:00 Uhr
  • Schwaz: Josef-Wopfner-Straße: 19:00 - 00:00 Uhr

Das Tor zum Karwendel - Stans

Das sonnige Dorf Stans mit seinen 2000 Einwohnern ist der perfekte Ausgangspunkt für Entdeckungstouren im Karwendelgebirge. Genieße die herzliche Atmosphäre des Dorfes, das auf einer Höhe von 563 Metern liegt, und lasse dich von kulinarischen Höhepunkten verwöhnen.

Stans erfreut sich sowohl bei erfahrenen Wanderern als auch bei Anfängern als beliebter Start- oder Zielpunkt für Karwendel-Touren. Auf deinem Weg durch den Naturpark begleiten dich raue Gipfel und saftige Almwiesen. Nach der Tour kannst du dich im Freibad entspannen und den Abend mit köstlichen Speisen aus der heimischen und internationalen Küche ausklingen lassen.

 

Tiefe Schluchten und verborgene Schlösser

Das sanfte Rauschen der Wolfsklamm umgibt dich während deiner Wanderung. Du erklimmst Stufe um Stufe durch die felsige Schlucht. Am Ende der Klamm bietet sich bereits ein Blick auf die hoch oben am Felskegel thronende Wallfahrtskirche St. Georgenberg. Sie verspricht faszinierende Einblicke in vergangene Tage.

Für diejenigen, die das Wandern meiden, aber die sich Geschichte nicht entgehen lassen möchten, ist das Schloss Tratzberg zwischen Stans und Jenbach ideal. Es verbirgt sich und bietet den Besuchern eine fesselnde "Hörspielführung" (für Kinder in Märchenversion), die die spannende Historie auf angenehme Weise vermittelt.

Charmant, unverfälscht und echt. - Willkommen in der Silberstadt Schwaz!

SCHWAZ - ETAPPE 3

Rahmenprogramm 17.04.2024

Um 11:15 Uhr starten die Athlet*innen in der Franz-Josef-Straße vor der Kirche und werden zwischen 14:30 und 15:00 Uhr zurückerwartet. In der Zwischenzeit bietet Probike einen Bikecheck an, bei dem Bikefans ihre Fahrräder auf Probleme oder Schäden überprüfen und gratis reparieren lassen können. Lokale Stände bieten verschiedene Produkte an: Der Purnerhof hat regionale Spezialitäten, die Knappenmusik Schwaz serviert Zillertalerkrapfen, die Manufaktur Genusssucht hat süße Speisen, und das EscAPE Café bietet heiße Getränke an. Auch für musikalische Unterhaltung und zusätzliches Unterhaltungsprogramm ist gesorgt.

Übersicht:

  • Zieleinfahrt: ca. 14:30 - 15 Uhr
  • U1 zu Gast (10:00 - 12:00 Uhr)
  • Bike Check mit Probike (10:00-15:30 Uhr)
  • Stände mit lokalen Produkten (10:00-15:30 Uhr)
  • Musikalische Unterhaltung durch die Band „Dixie Combo“ (10:00-12:30 Uhr)
  • Auftritt Trachtenverein Almrausch-Sölleite (12:30-13:00 Uhr)
  • Auftritt Stadtmusik Schwaz (13:30-14:00 Uhr)
  • Fahrradcheck

    Bike Check mit Probike

  • Zillertaler Krapfen

    Kulinarische Genussmeile

  • Stadtmusik Schwaz

    Auftritt Stadtmusik Schwaz

  • Trachtenverein Almrausch-Sölleite

    Auftritt Trachtenverein Almrausch-Sölleite

Unterstütze die Profis mit deinem Applaus an folgenden Plätzen:

  • Schwaz (Start): Pfarrkirche Schwaz, Franz-Josef-Straße, Wopfnerstraße, Husslstraße, Alte Landstraße - 11:00 bis 11:20 Uhr
  • Buch in Tirol: L218 - 11:15 bis 11:25 Uhr
  • Jenbach: Schalserstraße & Tratzbergstraße - 12:45 bis 13:00 Uhr
  • Stans: L215 - 12:55 bis 13:10 Uhr
  • Schwaz: B171 - 13:00 bis 13:15 Uhr
  • Pill: B171 - 13:05 bis 14:15 Uhr
  • Weer: Dorfstraße, Schelmleiten & Weerer-Eben - 13:10 bis 14:00 Uhr
  • Weerberg: Kirchgasse & L301 - 13:15 bis 14:05 Uhr
  • Pillberg: Pillbergstraße, Stempelweg & Arzbergstraße - 13:30 bis 14:20 Uhr
  • Schwaz (Ziel): B171 & Wopfnerstraße (Ziel) - 14:05 bis 14:24 Uhr

Straßensperren 17.04.2024

Schwaz

  • Josef-Wopfner-Straße; von 08:00 - 19:00 Uhr
  • Vorplatz Pfarrkirche, Frans-Josef-Straße, Ludwig-Penz-Straße; von 08:00 - 15:00 Uhr
  • Hans-Sachs-Straße; 08:00 - 12:00 Uhr
  • Burggasse und Stadtplatz, Andreas-Hofer-Straße, Innsbrucker Straße; von 09:00 - 11:30 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
  • Wirtschaftsweg; 08:00 - 16:00 Uhr
  • Lahnbachgasse, Tannenberggasse; 08:00 - 19:00 Uhr
  • Marktstraße; 10:45 - 11:30 Uhr und 13:30 - 15:30 Uhr
  • Husslstraße, Alte Landstraße; 10:45 - 11:30 Uhr
  • Autobahnauf- und -abfahrt Schwaz, Landstraße L222, Kreisverkehr EZEB, Münchnerstraße, B171 bis Ortsausfahrt Richtung Wattens; 12:40 - 13:25 Uhr
  • Kreisverkehr Schwimmbad bis Ortsausfahrt Richtung Wattens; 12:45 - 14:45 Uhr
  • B171 von Kreisverkehr Schwimmbad bis Busterminal bei Stadtgalerien; 13:35 - 14:45 Uhr

 

Umlandgemeinden

  • Buch in Tirol: Landstraße L218: Richtung Schwaz 10:45 - 11:30 Uhr sowie Richtung Wörgl 11:00 - 11:30 Uhr
  • Jenbach: Schalserstraße, Tratzbergstraße, Landstraße L215: Richtung Wiesing 12:15 - 13:15 Uhr sowie Richtung Stans 12:30 - 13:15 Uhr
  • Stans: Am Rain, Landstraße L215: Richtung Jenbach 12:25 - 13:25 Uhr sowie Richtung Jenbach 12:40 - 13:25 Uhr
  • Pill: B171: Richtung Schwaz 12:30 - 14:45 Uhr sowie Richtung Weer 12:30 - 14:30 Uhr
  • Weer: B171, Dorfstraße von Kirche St. Gallus bis Weererwirt, Schelmleiten, Weerer-Eben:
    Richtung Pill 12:40 - 14:15 sowie Richtung Wattens 12:55- 14:15
  • Weerberg: Kirchgasse und Landstraße L301: Richtung Weer sowie Richtung Pill 12:30 - 14:30 Uhr  
  • Pillberg: Pillbergstraße, Niederbergstraße, Arzbergstraße: Richtung Pill sowie Richtung Schwaz 12:30 - 14:45 Uhr

 

Parkverbote Schwaz

  • Wirtschaftsweg, Parkplatz bei Eni Tankstelle (inkl. Wohnmobilparkplatz), Parkplatz Margreitnerplatz, Parkplätze vor Sportplatz beim Paulinum; 08:00 - 16:00 Uhr

Charmant, unverfälscht und echt - Silberstadt Schwaz

Die Silberstadt Schwaz, auf einer Höhe von 545 Metern gelegen und Bezirkshauptstadt, beherbergt etwa 13.000 Einwohner.

Dank einiger Gebäude aus der Blütezeit des Silberbergbaus hat sich Schwaz sein mittelalterliches Flair liebevoll und prächtig bewahrt. Es lohnt sich, ausreichend Zeit einzuplanen, um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Ein Spaziergang durch die historische Altstadt von Schwaz, die durch ihre Sehenswürdigkeiten beeindruckt, ermöglicht einen Einblick in die reiche Geschichte hinter den alten Gebäuden. Die Franz-Josef-Straße führt entlang historischer Gebäude zur Pfarrkirche Maria Himmelfahrt, der größten gotischen Hallenkirche in Tirol und der einzigen vierschiffigen Kirche Europas, deren Dach mit über 14.000 Kupferplatten gedeckt ist.

Ein vielseitiges Kultur- und Kunstprogramm begeistert sowohl Besucher als auch Einwohner von Schwaz. Als Herz der Silberregion Karwendel ist die Stadt ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Mountainbiketouren und Ausflüge. Die Tuxer Voralpen mit dem stolzen Hausberg Kellerjoch laden zu gemütlichen und anspruchsvollen Touren ein, während das Karwendelgebirge in greifbarer Nähe liegt. Erlebe an einem schönen Sommertag das beeindruckende Bergpanorama und lasse dich von der Natur zu einer Sinnesreise mitnehmen.

Nach einem aktiven Tag bietet die Innenstadt von Schwaz, Sightseeing und das Freischwimmbad Gelegenheit zur Entspannung. Die gastronomischen Betriebe in Schwaz laden dazu ein, den Tag bei gutem Essen ausklingen zu lassen. Vielfältige Sommerveranstaltungen wie Platzkonzerte, Festivals, Stadt- & Dorffeste sowie traditionelle Brauchtumsfeste runden das Urlaubsprogramm ab, wobei die Tiroler Küche stets für das leibliche Wohl sorgt.