Tiroler Schnapsroute

Jahrhunderte altes Kulturgut

Das Schnapsbrennen hat in Tirol eine Jahrhunderte alte Tradition.


Fleiß, Hingabe und viel Wissen um das Kulturgut Schnaps haben die Tiroler Brenner weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht. Bei nationalen und internationalen Prämierungen sind die Tiroler Brenner immer im Spitzenfeld zu finden. Die über 4.000 Brennrechte in Tirol zeigen, wie stark das Schnapsbrennen in Tirol verbreitet ist.

Die Tiroler Schnapsroute bietet die Möglichkeit, hinter die Kulissen der heimischen Brennereien zu schauen. Sie erfahren die Geheimnisse der Destillierkunst aus erster Hand und können bei einer Kostprobe dieser hochprozentigen Köstlichkeiten mit dem Brenner höchstpersönlich philosophieren. In der Silberregion Karwendel befinden sich die Schnapsbrennerei Purnerhof in Terfens und die Schnapsbrennerei Toni Rossetti am Kolsassberg.

Edelbrände Brennerei Rossetti

  • Ort: Kolsassberg

Ein Edelbrand, auf tirolerisch liebevoll "Schnaps" genannt, ist ein typisches Tiroler Naturprodukt und findet in hochprozentiger Form Gefallen. Anton Rossetti betreibt das Schnapsbrennen schon seit über 20 Jahren mit großem Erfolg.

Mehr erfahren

Brennerei Purnerhof - Qualitätsbrennerei

  • Ort: Terfens

Familie Hupfauf von der Brennerei Purnerhof produziert mehrfach prämierte Edelbrände.

Mehr erfahren