Panoramaweg Terfens - Silberregion Karwendel

Panoramaweg Terfens
Wander- & Bergtour

Das Auto wird beim Gemeindehaus in Terfens abgestellt. Von dort wandert man den Besinnungsweg entlang zur Wallfahrtskapelle Maria Larch.


Bei der Wallfahrtskapelle Maria Larch wird vorbei gewandert, nach der Kirche rechts hinein ins Larchtal bis Gnadenwald, wobei man sich auf der ganzen Strecke rechts hält. Kurz vor Gnadenwald kommt ein recht steiler Anstieg, weshalb diese Runde für einen Kinderwagen nicht geeignet ist. Oben wartet das wunderschöne Sonnenplateau Gnadenwald! Nun wandern Sie auf der rechten Seite ca. 300 m in Richtung Terfens. Dann auf der linken Seite hinein in den Erholungsweg nach Umlberg.

Der Wanderweg liegt mit seinem Panoramablicken schön in der Sonne, so dass die Aussicht genossen werden kann. Am Umlberg/Gemeindegebiet von Terfens folgen Sie ein Stück (ca. 1 km) der Straße entlang in Richtung Tal, vorbei an alten mit Blumen geschmückten Bauernhäusern. Bei angenehmen Temperaturen sind hier Haflinger in der Koppel und Kühe auf der Weide anzutreffen. Am Ende des Weilers Umlberg bitte links den Abzweig nehmen (im Winter ist das eine Rodelbahn) und zurück zum Ausgangspunkt am Dorfplatz in Terfens. Einen Einkehrschwung im Dorfcafe haben Sie sich nun redlich verdient. Der gesamte Weg ist beschildert.

Besonderheiten:
Sonnseitig gelegener Weg, in typischer Tiroler Landschaft, fast ganzjährig begehbar.
Weiter lesen

Überblick

Information

Ausgangspunkt:Gemeindehaus Terfens
Endpunkt:Gemeindehaus Terfens
Wegbeschaffenheit:Großteils Fahrweg, teilweise Stufen und Wandersteig
Empfohlene Ausrüstung:Gutes Schuhwerk, Regenschutz

Routentyp

Rundwanderung:Ja
Familienwanderung:Ja

Informationen

Ort:Terfens

Höhenprofil

GPS Track

Download

Ihr Routenplaner

Kartenansicht zurücksetzen

Von Innsbruck nach Panoramaweg Terfens









Anfahrt mit ...

Google Maps

Empfehlenswertes zu Panoramaweg Terfens

Maria Larch

Maria Larch

  • Ort: Terfens
  • 1678 wurde die Wallfahrtskapelle Maria Larch für eine aus Lehm geformte, sitzende Marienfigur, die einst an einem Lärchenbaum (»Larch«) befestigt war, gestiftet.

    Mehr erfahren

Unterkünfte in der Region

Haus
Maria

  • Ort: Weerberg

Stoixnerhof

  • Ort: Schwaz

Ferienwohnung
Fischer-Schiller

  • Ort: Jenbach