Schneeschuhwanderung zur Kellerjochhütte

Schneeschuhwanderung zur Kellerjochhütte
Schneeschuhwandern

Mit Bergbahn und Schneeschuhen zur Kellerjochhütte

Die ersten  Höhenmeter werden mit dem Sessellift der Kellerjochbahn bis zum Hecherhaus bewältigt. Von dort führt die Schneeschuhwanderung zum Arbeskogel hinauf und am Grad entlang flach Richtung der gut sichtbaren Hütte am Kellerjoch. (Im Winter nicht bewirtschaftet!) Der letzte Kilometer ist über steiles Gelände bis zur Hütte, von der man genial Blicke in die Tuxer Alpen, hinunter in das Inntal und rüber ins Karwendelgebirge hat.
Der Weg zurück führt über die Aufstiegsspur zur Liftstation.

Überblick

Schwierigkeit:mittelschwierig / Roter Bergweg
Höhenmeter bergab:357 m
Gehzeit / Aufstieg:1.5 h

Information

Gehzeit / Abstieg:1 h
Ausgangspunkt:Talstation Kellerjochbahn
Endpunkt:Kellerjochhütte

Höhenprofil

GPS Track

Download

Ihr Routenplaner

Kartenansicht zurücksetzen

Von Innsbruck nach Schneeschuhwanderung zur Kellerjochhütte









Anfahrt mit ...

Google Maps

Unterkünfte in der Region

Pension
Hausstatt

  • Ort: Weerberg

Mandlhof

  • Ort: Weer

Ferienwohnung
Garhof

  • Ort: Pill