Bibelweg - Ruine Rottenburg
Genusswandern

Entspannende Wanderung für Körper und Seele, in heiler Natur, fernab von Hektik und Stress.


Vom Parkplatz Gasthof Esterhammer aus folgt man dem als Bibelweg beschilderten Forstweg und wandert entlang der besinnlichen Skulpturen zur höchsten Fichte Tirols, ein Naturdenkmal mit 54 Metern Höhe. Weiter geht die Wanderung bis zur Ruine der Rottenburg, mit der Versöhnungsstiege, einem netten Rastplatz mit Feuerstelle und der Notburgakapelle. Im Mittelalter galt die Rottenburg als Zentrum der Edelleute und Adeligen und war die wirtschaftliche Drehscheibe und das Verwaltungszentrum von Tirol. Auf dem Rückweg ist mit Kindern ein Abstecher zum Naturspielplatz Knippingpark obligatorisch, bevor der Ausgangspunkt beim Gasthof Esterhammer erreicht ist. Ein lohnenswerter Abschluss ist sicherlich eine Einkehr im Gastgarten des Gasthofes Esterhammer mit seinen urigen Kastanienbäumen.

Überblick

Gehzeit / Aufstieg:0.75 h

Information

Ausgangspunkt:Parkplatz Gasthof Esterhammer Rotholz

Routentyp

Familienwanderung:Ja

Informationen

Ort:Buch-Rotholz

Höhenprofil

GPS Track

Download

Anfahrt mit ...

Google Maps

Empfehlenswertes zu Bibelweg - Ruine Rottenburg

Ruine Rottenburg

Ruine Rottenburg

  • Ort: Buch in Tirol
  • Eine Retrospektive zu Adeligen und Heiligen. Kalter Wind weht durch die erhaltenen Gemäuer der Ruine Rottenburg. Diese steinernen Zeugen überdauerten die Zeit und erzählen von damals, als die Burg noch das Verwaltungszentrum und die wirtschaftliche Drehscheibe Tirols war. Erstmals wurde sie 1149 urkundlich erwähnt.

    Mehr erfahren

Unterkünfte in der Region

Chalet
Schlossblick

  • Ort: Vomp

Ferienhaus
Hubertus

  • Ort: Pill

Huaberhof

  • Ort: Weerberg

Pension
Unterhof

  • Ort: Kolsassberg

Ferienwohnung
Maria & Luis

  • Ort: Kolsass