Engalm - Enger Grund - Silberregion Karwendel

Engalm - Enger Grund
Wander- & Bergtour

Der Große Ahornboden am Ende der Mautstraße ins Rissbachtal ist eine botanische Rarität auf 1200 Meter Höhe. Auf 240 Hektar, von schroffen Berggestalten eingerahmtem Wiesengrund, stehen hier über 2000 Ahornbäume. Die ältesten davon haben bis zu 600 Jahre in den knorrigen Ästen.


Das beliebte Ausflugsziel ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen und Gipfeltouren. Ein rundum begeisterndes und dabei familientaugliches Bergerlebnis ist der Spaziergang in den Enger Grund. Mehr flach als bergauf schlängelt sich der Weg am kristallklaren Bach entlang, hinein in ein überdimensionales Amphitheater. Im grünen Kessel unter den tausend Meter hohen Felswänden zwischen Spritzkar- und Dreizinkensptize ist dann eine längere Rast zum Schauen und Genießen unumgänglich. Wobei auch die Jungwanderer auf ihre Kosten kommen: Der Talschluss mit den gurgelnden Quellbächen und sanft geneigten Blumenwiesen ist ein perfekter Abenteuerspielplatz.

Vom Parkplatz bummelt man hinüber zu den Engalmen, dem größten Almdorf Tirols mit Schaukäserei und Gasthaus. Nun weiterhin im Talboden auf breitem Weg einwärts. Nach der Brücke über den Enger Bach wird der Weg zum Pfad und das Tal etwas enger. Nach einer weiteren Bachquerung ist der Endpunkt im hintersten Boden, dem Enger Grund erreicht.

Besonderheiten:
Genusspromenade vor einer gigantischen Bergkulisse.
Genusspromenade vor einer gigantischen Bergkulisse.
Weiter lesen

Überblick

Gehzeit / Aufstieg:1.5 h

Routentyp

Familienwanderung:Ja

Informationen

Ort:Eng

Höhenprofil

GPS Track

Download

Ihr Routenplaner

Kartenansicht zurücksetzen

Von Innsbruck nach Engalm - Enger Grund









Anfahrt mit ...

Google Maps

Empfehlenswertes zu Engalm - Enger Grund

Parkplatz Eng

Parkplatz Eng

Unterkünfte in der Region

Pension
Hausstatt

star
star
star
star

Hotel
Pension Jägerhof

Pension-Garni
Kristall

star
star
star