Genussradfahren in der Silberregion Karwendel
  • Silberregion Karwendel

    Genussradfahren in den Tiroler Bergen

  • Silberregion Karwendel

    Radfahren

    verbunden mit genussvollen Momenten

Genuss zum „Erfahren“

Genuss-Radfahrer haben in der Silberregion Karwendel Rückenwind: Vom Inntalradweg über viele E-Bike-taugliche Strecken führen zahlreiche schöne Routen mit kulinarischen und kulturellen Höhepunkten. Fast alle sind ohne größere Steigungen.

Auf die sanfte Tour zum reinen Natur- und Kulturerlebnis: Dazu lädt die Silberregion Karwendel um das mittelalterliche Städtchen Schwaz. 250 Kilometer Rad- und Bikewege bieten jedem Genussradler die passende Streckenführung. Auf dem bekannten Innradweg und ringsum sind in einem Radius von 20 bis 30 Kilometern alle sehenswerten Ziele der Region erreichbar: das Silberbergwerk Schwaz, Schloss Tratzberg und die Wolfsklamm. Zu allen diesen Zielen kann man ohne größere Steigungen „antreten“.

Entdeckungstour auf zwei Rädern

Die Attraktionen der Silberregion Karwendel kann man allesamt gut per Rad und Bike ansteuern. Etwa die vielen Sehenswürdigkeiten von Schwaz. Das Silberbergwerk gilt als „Mutter aller Bergwerke“ und als größtes Silberbergwerk des Mittelalters. Dort geht man den Spuren der Bergleute nach, die vor über 500 Jahren Silber und Kupfer abbauten. Sehenswert für radelnde Familien ist das „Haus steht Kopf“ in Pill, das die Welt aus der Sicht einer Fledermaus eröffnet. Ein mit Sicherheit hochprozentiges Erlebnis ist ein Schnapsseminar im Tiroler Schnapsmuseum mit seiner historischen Destillerie im alten Gewölbe.

Innradweg bei Schwaz

Unterwegs auf zwei Rädern

  • 250 km Radwegenetzwerk
  • kulinarische Highlights
  • kulturelle Genussmomente
Mit der Bahn in die Silberregion Karwendel

Stressfrei ist auch schon die Anreise in die Silberregion. Dafür sorgen die klimafreundlichen Angebote der Deutschen Bahn und der Österreichischen Bundesbahnen. Von Deutschland aus geht’s in Hochgeschwindigkeit mit dem ICE nach München, von wo aus der EuroCity nach Jenbach flitzt. Eigene Kinder und Enkelkinder unter 15 Jahren fahren übrigens kostenfrei mit. Eine wirklich traumhafte Reise ist mit dem Nightjet der ÖBB möglich. Über Nacht fährt er von Hamburg und Düsseldorf direkt in die Silberregion. Entspannter anreisen geht nicht.

Rund ums Radfahren

Genussradtouren

Bei gemütlichen Touren auf dem Fahrrad die Silberregion erkunden.

E-Bike-Verleihstationen

Bequem E-Bikes vor Ort ausleihen und die Region erkunden.

Radfreundliche
Unterkünfte

Genießen Sie Ihren Radurlaub und die speziellen Vorzüge unserer radfreundlichen Unterkünfte.

Sehenswürdigkeiten

Eine Reise durch die kulturelle Welt in den Tiroler Bergen.