Bildung

Mittelpunkt der Zukunft

Während der Schulzeit herrscht in Schwaz eine Art bildungshungriges Getümmel. Wie ein Magnet ziehen die vielen Schulen der Stadt da die Jugendlichen der weiteren und näheren Umgebung an, die sich in der Silberstadt auf ihre Zukunft vorbereiten. Schwaz ist Bezirkshauptstadt und bietet als solche die gesamte Bandbreite schulischer Möglichkeiten an. Neben zwei Neuen Mittelschulen für die 5. bis 8. Schulstufe und die Polytechnische Schule für die 9. Schulstufe stehen mit dem Bundesreal- und Bundesoberstufengymnasium sowie dem Bischöflichen Gymnasium Paulinum nicht nur zwei Allgemein bildende Höhere Schulen (AHS) sondern mit der Bundes- Handelsakademie Schwaz auch eine Berufsbildende höhere Schule (BHS) auf der Bildungsleiter der Silberstadt. Jugendliche, die sich für den dualen Ausbildungsweg entscheiden, werden in der Tiroler Fachberufsschule für Handel und Büro (TFBS) vor Ort unterrichtet und jene, die mit einer berufsbildenden Schule schon in jüngeren Jahren einer praktischen Arbeitswelt näher sein wollen, haben die Wahl zwischen der Handelsschule (BMS) und der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege (BMS). Mit dem Studiengang Bachelor Betriebswirtschaft kann an der HAK zudem eine Hochschulausbildung absolviert werden und wen der Wissensdurst auch im Erwachsenenalter antreibt, hat die Möglichkeit, ihn in der Landesmusikschule, der Volkshochschule, dem BFI oder dem WIFI zu stillen. Angesichts dessen ist klar, warum das bildungshungrige Getümmel so etwas wie ein weiteres Wahrzeichen der Stadt ist. Ein sehr lebendiges.

Bildungsveranstaltungen in der Region

Museumsführung

Museumsführung

 16. - 16.12.2018
 14:00 Uhr

jeden Sonntag um 14.00

Auch Frauen wissen, wo der Hammer hängt!

Auch Frauen wissen, wo der Hammer hängt!

 02. - 02.02.2019
 10:00 Uhr

Der Werkzeugführerschein für tatkräftige Frauen

KARRIERE OPEN AIR

KARRIERE OPEN AIR

 20. - 20.06.2020
 09:30 Uhr

Tirols größte regionale Berufsmesse unter freiem Himmel