Wirtschaft

Starke Dynamik

Gut möglich, dass die unternehmerische Leidenschaft, welche die Silberregion Karwendel prägt, mit dem Bergbau ihren Anfang nahm. War schon damals die perfekte Kombination aus Wissen, Können, Ressourcen und verkehrstechnischer Lage ausschlaggebend für den Aufschwung der Region, so sind diese Pulsgeber entscheidend geblieben. Die Klein- und Mittelunternehmen (KMU), welche die Dynamik prägen, zeigen dies genauso konsequent, wie die starken Leitbetriebe der Region. Das innovative Know-how, das sich etwa in Unternehmen, wie den Jenbacher Werken (Gasmotoren-Meister) in Jenbach, bei TYROLIT (Schleifmittelwerke) und dem Adler-Werk (Lacke, Beizen Holzschutz) in Schwaz oder der Ing. Hans Lang GmbH (Bauunternehmen) in Terfens ballt, besitzt teils globale Strahlkraft und setzt immer wieder neue Zeichen für den starken Standort. Der vielfältige Branchenmix aus Industrie, Handwerk, Tourismus und Handel trägt nichtnur viel zur Stabilität der Region selbst bei, sondern bietet auch den Jugendlichen zahlreicheMöglichkeiten, bei den Besten zu lernen, zu arbeiten und die eigene Zukunft genauso zu gestalten,wie die ihrer Heimat. Was Martina Entner, Obfrau der WK-Bezirksstelle Schwaz, gerne feststellt und nicht minder gerne betont, ist die starke Verbundenheit der Unternehmer mit dem Standort. Dieses Bekenntnis beziehungsweise Verständnis prägt die wirtschaftliche Kultur der Region und ist Teil dieser unternehmerischen Leidenschaft, die seit Urzeiten die Dynamik in der Silberregion Karwendel befeuert.

Veranstaltungen zum Thema Wirtschaft

Meditationsabend

 04. - 04.09.2018
 19:30 Uhr

Informations- und Meditationsabend

Handwerksmarkt

 11. - 11.10.2018
 17:00 Uhr

in der Fuggergasse