Veranstaltung: "Floris and the Flames" - Silberregion Karwendel

Veranstaltung
"Floris and the Flames"

08.08.2021
19:00 Uhr

Jazz im Garten - vier Künstler aus Belgien - leidenschaftlich und virtuos...

Floris Willem - Violine
Gert Peeten - Klavier, Gitarre, Elektronik
Dries Peeten - Bass
Simon Schrooten - Schlagzeug, Perkussion

Vier Künstler aus Belgien mit gleicher Leidenschaft und Haarfarbe, das sind „Floris and the Flames“!

Die vier jungen Musiker folgten einer klassischen Ausbildung, wechseln aber gerne in andere Genres.
Das macht ihren Klang eigenwillig, virtuos und eklektisch. Zusätzlich zu ihren eigenen Kompositionen führen „Floris and the Flames“ Originalbearbeitungen klassischer Meisterwerke (Bach, Vivaldi, Paganini, Glass…) auf, die vom Komponisten Laurent Beeckmans mitarrangiert worden sind…
…und als einzigartige Bearbeitung den „Dance Macabre“ von Camille Saint-Saens, der allein schon das Konzert besuchenswert macht.

In dieser dunklen, coronageprägten Zeit möchten „Floris and the Flames“ mit ihrer Cross-Musik den Funken entzünden, der die Menschen wieder zum Leuchten bringt.
Als Gewinner des “Prix Vieuxtemps”-Wettbewerbs, gilt Floris Willem als einer der erfolgreichsten belgischen Geiger seiner Generation.

Anmeldung unbedingt erforderlich!
Bei Schlechtwetter um 20.00 Uhr im freiraum - 1. Stock
Weiter lesen


€ 18,00
Ort und Kontakt
Straße:freiraum Jenbach, Achenseestraße 59
Stadt:6200 Jenbach
Telefon:069912369729
Email:kunst@freiraum-jenbach.at
Ihr Routenplaner zum Event

Von Innsbruck nach Freiraum-Jenbach









Anfahrt mit ...
Google Maps

Unverbindliche Anfrage zur Veranstaltung

"Floris and the Flames"

Persönliche Angaben (optional)

Kontakt

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.