Veranstaltung
Elisabeth Daxer - Einsichten

26.05.2024
17:00 Uhr
Weitere Daten:
19.04.2024

geöffnet bis 26.5.2024 jeweils Do-So 16-19 Uhr

Elisabeth Daxer weist in ihrem künstlerischen Schaffen eine Vielfalt von Techniken auf.

Neben der Zeichnung, dem Aquarell, der Malerei, der Fotografie und Collage umfasst ihr OEuvre eine Reihe von druckgraphischen Techniken. Dabei gelingt es ihr insbesondere im Bereich der Lithografie deren technische Grenzen auszuloten und in ihrer eigenen künstlerischen Sprache weiterzuentwickeln. In der Ausstellung im Rabalderhaus zeigt die Künstlerin Lithografien der Werkgruppen „Viridian Green“ (2013), Solimöes (2018) und „Neophyten“ (2023). Darüber hinaus präsentiert die Künstlerin aktuelle Collagen mit Motiven aus Schwaz und Umgebung sowie Traumbilder auf Leinwand.


Öffnungszeiten: 19.04. bis 26.05.2024, jeweils Do bis So 16 bis 19 Uhr

Führungen: 28. April, 26. Mai, jeweils 17 Uhr


Rahmenprogramm:

Freitag, 26. April 2024, 19 Uhr, Vortrag von Dr. Konrad Pagitz, Universität Innsbruck: Neophyten und deren Ausbreitung und Auswirkungen

Freitag, 3. Mai 2024, 17 Uhr, Vortrag und Führung mit Gesa Puell, Lithowerkstätte planparallel: Zur Technik der Lithografie bei Elisabeth Daxer

Sonntag, 19. Mai 2024, 17 Uhr: Führung durch die Ausstellung mit der Künstlerin

Freitag, 24. Mai 2024, 16-18 Uhr, Workshop mit Elisabeth Daxer zur nachhaltigen Malerei (gegen Anmeldung bis 15. Mai: eli.daxer@gmail.com)
Mehr erfahren


freiwillige Spenden
Kontakt
Straße:Rabalderhaus Schwaz, Winterstellergasse
Stadt:6130 Schwaz
Telefon:06508704184
Email:info@rabalderhaus.at
Anfahrt zum Event
Google Maps